Artgerechte Fütterung – die unendliche Geschichte?

Nicht nur Heu und Hafer ist Pferdefutter
Nicht nur Heu und Hafer ist Pferdefutter

EDIT: Am Ende des Artikels stehen meine neuesten Erkenntnisse zu diesem Thema. Ein Großteil dessen, was hier geschrieben steht, sehe ich nach vielen Beobachtungsstunden inzwischen sehr differenziert. Insbesondere die Fütterung aus Netzen!

Pferde haben immer Hunger! Jahrtausende der Evolution haben aus den Pferden „Rennmaschinen mit zu kleinem Tank“ gemacht – sprich, die sind ständig am Nachtanken. Aufgrund der vielen Muskeln und der großen Lunge ist einfach etwas wenig Platz für den Magen übrig geblieben. Dazu haben sich die Tiere im kargen Steppenland entwickelt und holen aus der Nahrung sprichwörtlich alles heraus!
Damit stehen wir, als Pferdehalter, mit unseren Hochleitsungsgräsern für Hochleistungsmilchvieh vor einem schier unlösbaren Problem. Fressen die Pferde nämlich zu viel vom eiweißreichen Blattwerk, werden sie fett und krank. Hufrehe lässt grüßen! „Artgerechte Fütterung – die unendliche Geschichte?“ weiterlesen

Pferdepisse und Gestank … Gedanken zum richtigen Fußboden

Jeder kennt es! Pferdepisse stinkt! Je nach Größe der Box, des Unterstellbereiches oder des Paddocks hat man früher oder später ein Geruchsproblem. Dazu kommen nasse Hufe und die daraus resultierenden Krankheiten wie Strahlfäule oder Hufpilz. Was hilft, ist ständiges misten. Das ist aber Mist, denn es geht viel Zeit dabei verloren, die man sicherlich sinnvollen nutzen will.
Es muss also ein Boden her, der kaum Arbeit macht!
Da so ein Fußbodenaufbau eine grundlegende Sache ist, die bei der Planung einer Stallanlage hohe Beachtung finden sollte, mache ich mir darüber als erstes Gedanken.

„Pferdepisse und Gestank … Gedanken zum richtigen Fußboden“ weiterlesen

sonneberg-pferde.de

Sonneberg-Pferde ist ein privater Blog. Hier sammle ich Ideen und Eindrücke zur Errichtung eines kleinen eigenen Offenstalls. Der Blog dient mir als Notiz-„Blog“ 😉 den ich immer dabei haben kann. In einiger Zeit, wenn sich diese Seite mit (sinnvollen) Inhalten gefüllt hat, kann sie auch die Funktion einer Diskussions- u. Informationsplattform übernehmen. Bis dahin ist sie eben nur ein Online-Notizbuch.